DR. PANG MING

entwickelte vor über 30 Jahren Zhineng Qigong. Als Tai Chi Grossmeister behandelte er mit seinen neu entwickelten, einfachen Bewegungen im Huaxia Zentrum mehr als 200.000 Patienten. 95% der Besucher verliessen das Krankenhaus geheilt oder zumindest in einem deutlich verbesserten Zustand.

In den 70er Jahren gelangte er durch seine medizinischen Kenntnisse zu grosser Bekanntheit. Er betrieb Forschungen im Bereich des Qigong und bildete sich unter der Anleitung einer Reihe von daoistischen Grossmeistern aus. Er formulierte sein neues Theorie- und Praxiskonzept auf der Grundlage seiner Studien der Medizin, des antiken und modernen Qigong, der traditionellen Kampfkünste sowie der Denkansätze aus Daoismus, Buddhismus und Konfuzianismus.

In den 80er Jahren erläuterte Dr. Pang Ming seine Qi Feld Technik und richtete den ersten drei Jahres Zhineng Kurs an der Nanding Universität Beijing ein. Er gründete schliesslich das Shijiazhuang Zhineng Qigong College, aus dem sich später das Huaxia Zhineng Qigong Training Center entwickelte.

 

© Zhigong.ch - Alle Rechte vorbehalten

Top