Liebe Alle

Nicht nur der Mai macht vieles neu, ja das kann auch der Herbst. . .

Hast du dich heute schon in die Länge geatmet? Nein, dann wird es höchste Zeit.

Richte dich auf den Sitzbeinhöckern aus, ja das sind die Knochen unter dem Gesäss, die auf einem harten Stuhl spürbar sind. Diese Knochen bis in die Tiefgarage nach unten verlängern, ganz lang dehnen, und wahrnehmen, wie das den unteren Rücken bereits entlastet. Als Gegenzug zieht der Kronenpunkt, etwas weiter hinten als Baihui, Richtung Decke. Fühlt sich die Wirbelsäule noch leichter an?  Damm und Kronenpunkt stehen jetzt exakt übereinander. Super, dann bist du in deiner Wohlspannung angekommen. Jetzt am Damm, Huiyin, einatmen, den Atem die Wirbelsäule hochfliessen lassen und am Kronenpunkt ausatmen. Mit dem einatmen lang werden, mit dem Ausatmen noch länger werden. Das ein paarmal in deinem eigenen Rhythmus.

Fühlt sich gut an. . .?!? Davon gibt es künftig mehr. Denn diese Übung aus der CANTIENICA®-Methode ist nur eine von vielen, welche die Chilelpraxis in Zukunft bereichern werden.

Wenn du mehr davon haben möchtest, hast du einerseits am Intensiv Workshop vom 01. Bis 03. November die Gelegenheit dazu, sowie ab dem 13. November jeweils am Mittwochmorgen von 10.30 bis 11.30 Uhr im CANTIENICA®-Studio in Winterthur. Ab dann werde ich dort regelmässig Stunden anbieten in welchen ich Chilel in Verbindung mit den Prinzipien der CANTIENICA®-Methode anleiten werde.

Mehr Informationen findest du wie immer auf der Website.

Veränderungen

Ab November fallen die Donnerstagabend Stunden aus.

Ich freue mich darauf, euch die neusten Erkenntnisse aus China sowie Chilel mit CANTIENICA®-know-how bald vorstellen zu dürfen. In diesem Sinne eine gesunde, aufgespannte Zeit.

Mit herbstlichen Qi-Grüssen


Melanie




In eigener Sache

Du darfst diesen Newsletter gerne an weitere interessierte Personen weiterleiten.

Du erhältst diesen Newsletter weil du dich für diesen angemeldet, an einem Kurs teilgenommen oder dich für Chilel Qigong interessiert hast. Falls du diese Informationen nicht mehr erhalten möchtest kannst du dich hier Abmelden oder sende mir eine email mit dem Betreff 'kein Newsletter'.


© Zhigong.ch - Alle Rechte vorbehalten

Top