Liebe Alle

Ich wünsche euch besinnliche Festtage und einen geschmeidigen Rutsch ins 2013!

Die folgende, bedeutungsvolle Geschichte hat uns Luke Chan während eines Chinaaufenthaltes, als Inspiration mit auf den Weg gegeben. Es ist mir eine Freude, sie heute mit euch teilen zu dürfen.
Ich finde sie passt hervorragend in die Zeit des Jahreswechsels, wo wir uns gute Vorsätze fürs neue Jahr machen und im Rückblick oft fragen, welche habe ich in die Tat umgesetzt und was hat mich daran gehindert es zu tun.
Macht euch eure eigenen Gedanken. Dabei wünsche ich euch viele Einsichten und Vergnügen.

Geschichte

Ein fleissiger Schüler lernt:
im Sonnenschein,
wenn kein Sonnenlicht da ist, nutzt er das Mondlicht,
wenn kein Mond da ist, nutzt er das Licht der Glühwürmchen,
wenn keine Glühwürmchen zur Verfügung stehen, nutzt er die Reflektion des Lichtes in den Schneeflocken.
 

Ein bequemer Schüler:
wartet, bis die Sonne aufgeht,
er schaut in den Himmel und wartet, bis der Mond erscheint,
versucht Glühwürmchen einzufangen, um zu lernen,
er wartet, bis es Winter wird und die ersten Schneeflocken fallen.

Dadurch verstreicht die Zeit ungenutzt.

Lernen sollte als etwas natürliches, das von alleine geschieht, erlebt werden. Der erste Schüler macht sich keine Gedanken darüber, was er braucht oder welche Bedingungen optimal wären. Er nutzt ganz einfach das, was ihm zur Verfügung steht.

Das Muster des zweiten Schülers kennen wir sicher auch aus unserem Alltag. Erst wenn bestimmte Voraussetzungen erreicht sind oder wir Vorbereitungen getroffen haben, erlauben wir es uns, mit der eigentlichen Aufgabe beginnen zu können.
Deshalb die Empfehlung: Tu es einfach!!!! Ja gerade jetzt. . . was hindert dich daran es zu tun?
 

Jede brucht si Insel.....

ich ziehe mich ab dem 22. Dezember auf die innere Qi Insel zurück um in junger Frische ab dem 07. Januar 13 wieder für euch da zu sein. Ich freue mich auf ein weiteres spannendes Jahr mit euch.
Qi-reichen Dank für euer Vertrauen und die bereichernde Begleitung durch dieses Jahr.

Melanie
 




In eigener Sache

Du erhältst diesen Newsletter weil du dich für diesen angemeldet, an einem Kurs teilgenommen oder dich für Chilel Qigong interessiert hast. Falls du diese Informationen nicht mehr erhalten möchtest kannst du dich hier Abmelden oder sende mir eine email mit dem Betreff 'kein Newsletter'.


© Zhigong.ch - Alle Rechte vorbehalten

Top